Forderung

Bezeichnet üblicherweise im Bereich des Zwangsvollstreckungsverfahrens die Geldsumme, welche der Gläubiger beim Schuldner geltend macht.